Master-Studiengang Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik

Master Of Arts

Der sehr erfolgreiche Master-Studiengang Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik mit einer Regelstudienzeit von vier Fachsemestern startete mit dem Wintersemester 2006/2007. Auch zum Wintersemester 2018/19 werden wieder Studierende aufgenommen.

Aktueller Hinweis
Das Online-Portal zur Bewerbung auf einen Studienplatz im Master-Studiengang Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik für den Studienbeginn zum Wintersemester 2018/2019 ist unter dem folgenden Link zu erreichen:
https://campus.uni-due.de/app_master
Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2018.

Bitte berücksichtigen Sie, dass nur vollständige und fristgerecht eingereichte Bewerbungsunterlagen im weiteren Auswahl- und Zulassungsverfahren berücksichtigt werden können.

Der Master-Studiengang Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik ist durch einen Orts-NC beschränkt. Die Zugangsvoraussetzungen und das Auswahlverfahren werden durch eine Zulassungsordnung geregelt.
Weitere Informationen...

Der Studiengang

Der akkreditierte Studiengang verbindet eine fundierte theoretische Ausbildung im Fachgebiet Internationale Beziehungen (IB) mit einer intensiven Ausbildung im Teilgebiet Entwicklungspolitik (EP). Neben den einschlägigen Theorien und Themen der IB – regionale Kooperation und Integration, internationale Organisationen, Globalisierung, internationale Wirtschaftsbeziehungen, etc. – legt der Studiengang besonderes Augenmerk auf Theorien von Global Governance, Friedens- und Konfliktforschung, die Nord-Süd-Beziehungen sowie die entwicklungspolitische Praxis. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist, dass Studierende sich ab dem 2. Semester auf zwei von drei Weltregionen (Ostasien, Europa und Subsahara-Afrika) spezialisieren können, was einen praxis- und anwendungsbezogenen Zugang zu entwicklungs- und friedenspolitischen Fragestellungen erlaubt.

 

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie in der Rubrik Bewerbung. Hier finden Sie auch Hinweise für eine mögliche Bewerbung, wenn Sie über keinen politikwissenschaftlichen Studienabschluss verfügen.

Bewerbung


Bewerbungsfristen

Das Online-Portal zur Bewerbung auf einen Studienplatz im Master-Studiengang Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik für den Studienbeginn zum Wintersemester 2018/2019 ist nun verfügbar und unter dem folgenden Link zu erreichen:

https://campus.uni-due.de/app_master

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2018.

Bitte berücksichtigen Sie, dass nur vollständige und fristgerecht eingereichte Bewerbungsunterlagen im weiteren Auswahl- und Zulassungsverfahren berücksichtigt werden können.

Der Master-Studiengang Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik ist durch einen Orts-NC beschränkt. Die Zugangsvoraussetzungen und das Auswahlverfahren werden durch eine Zulassungsordnung geregelt.

Zugangsvoraussetzungen, Auswahlverfahren, weitere Informationen

Weitere Informationen zu Zugangsvoraussetzungen, zum Auswahlverfahren, zum Ablauf und zu den einzureichenden Unterlagen sowie Informationen für Studierende aus dem Ausland oder zur Inklusion bei Behinderung und chronischer Erkrankung finden Sie hier.

Lehrende


Tobias Debiel

Prof. Dr. Tobias Debiel

Professor für Internationale Beziehungen/Entwicklungspolitik
Direktor des Instituts für Entwicklung und Frieden (INEF)

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Politische und ökonomische Dimensionen der Nord-Süd Beziehungen
  • Ursachen und Dynamik lokaler und regionaler Gewaltkonflikte
  • Demokratie, Frieden und menschliche Sicherheit

E-Mail: tobias.debiel@inef.uni-due.de
Homepage: inef.uni-due.de

Daniel Lambach

PD Dr. Daniel Lambach

Vertretungsprofessor am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Demokratie, Frieden und menschliche Sicherheit

E-Mail: daniel.lambach@uni-due.de
Homepage: uni-due.de/politik/lambach.php

Christof Hartmann

Prof. Dr. Christof Hartmann

Professur für Internationale Beziehungen/Entwicklungspolitik mit Schwerpunkt Afrika

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Staat und Gesellschaft/politische Systeme in Afrika
  • Entwicklungsprobleme und –strategien in Afrika
  • Außen- und Sicherheitspolitik Afrikas
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Regionalisierung und Internationale Politik
  • Internationale Entwicklungspolitik
  • Praxis der Entwicklungsverwaltung und des Projektmanagements

E-Mail: christof.hartmann@uni-due.de
Homepage: uni-due.de/politik/hartmann.php

Michael Kaeding

Prof. Dr. Michael Kaeding

Professor für Europäische Integration und Europapolitik

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Politik und Gesellschaft in Europa
  • Entwicklung und Entwicklungspolitik in Europa
  • Außen- und Sicherheitspolitik Europas

E-Mail: michael.kaeding@uni-due.de
Homepage: uni-due.de/politik/kaeding/


Dirk Messner

Prof. Dr. Dirk Messner

Direktor des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE)

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Entwicklungstheorien auf Makro-, Meso- und Mikroebene

E-Mail: dirk.messner@die-gdi.de
Homepage: www.die-gdi.de/

Susanne Pickel

Prof. Dr. Susanne Pickel

Professorin für Vergleichende Politikwissenschaft

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Methoden der Entwicklungsforschung

E-Mail: susanne.pickel@uni-due.de
Homepage: uni-due.de/politik/pickel.php

Nele Noesselt

Prof. Dr. Dr. Nele Noesselt

Professorin für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt China/Ostasien

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Außenpolitik und regionale Konfliktbearbeitung: Asien/Foreign Policy and Regional Conflict Settlement in East Asia
  • Entwicklungsprobleme und- strategien in Ostasien
  • Politics in China

E-Mail: nele.noesselt@uni-due.de
Homepage: uni-due.de/politik/noesselt.php

Joerg Faust

Apl. Prof. Dr. Jörg Faust

Leiter des Deutschen Evaluierungsinstituts der Entwicklungszusammenarbeit (DEval)

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Ansätze aus der Transformations-, Demokratisierungs- und Governanceforschung
  • Entwicklung und Entwicklungspolitik in Europa
  • Internationale Entwicklungspolitik

E-Mail: joerg.faust@DEval.org
Homepage: deval.org/de/prof-dr-joerg-faust.html


Achim Goerres

Prof. Dr. Achim Goerres

Professor für Empirische Politikwissenschaft

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Empirische Methoden und Forschungsdesigns in der Politikwissenschaft für MA
  • Angewandte qualitative und quantitative Methoden für MA
  • Political Psychology from a Comparative Perspective für MA

E-Mail: achim.goerres@uni-due.de
Homepage: uni-due.de/politik/goerres.php

Jochen Hippler

PD Dr. Jochen Hippler

Privatdozent, Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Entwicklung und Frieden (INEF)

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Regulierung, Deregulierung und Global Governance: Die politische Steuerung von Globalisierung

E-Mail: achim.goerres@uni-due.de
Homepage: uni-due.de/politik/hippler.php

Jörn Grävingholt

Dr. Jörn Grävingholt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Governance, Staatlichkeit, Sicherheit am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) und Lehrbeauftragter des Instituts für Politikwissenschaft

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Ansätze aus der Transformations-, Demokratisierungs- und Governanceforschung

E-Mail: joern.graevingholt@die-gdi.de
Homepage: www.die-gdi.de

Julia Leininger

Dr. Julia Leininger

Leiterin der Abteilung Governance, Staatlichkeit, Sicherheit am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) und Lehrbeauftragte des Instituts für Politikwissenschaft

Lehrveranstaltungen am Masterstudiengang:

  • Democracy and Governance

E-Mail: julia.leininger@die-gdi.de
Homepage: www.die-gdi.de

Service

 

DIE UNIVERSITÄT

Das Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen zählt zu den größten in Deutschland. Es kooperiert sehr eng mit dem Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) und dem Institut für Ostasienwissenschaften. In Duisburg und Essen leben 1,1 Millionen Einwohner; die Universität zählt mit ihren mehr als 30.000 Studierenden zu den größten des Landes. Essen und das Ruhrgebiet waren ‘Europäische Kulturhauptstadt’ 2010. Brüssel und Den Haag sind in ungefähr drei Stunden zu erreichen. Die NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf ist in unmittelbarer Nähe.

ORDNUNGEN

KONTAKT


 
Jürgen Bäumer

Jürgen Bäumer

Studiengangsmanagement, Fachstudienberatung & Bewerbungsorganisation

Raum: LK 076
Telefon: +49 203 / 379 - 1664

E-Mail: ib-master(at)uni-due.de

Homepage: uni-due.de/politik/baeumer.php

Maj-Britt Behrens

Maj-Britt Behrens

Auslandspraktikum / Internationalisierung

Raum: LK 075
Telefon: +49 203 / 379 - 2197

E-Mail: maj-britt.behrens(at)uni-due.de

Homepage: uni-due.de/politik/behrens.php


 

Universität Duisburg-Essen Fakultät für Gesellschaftswissenschaften
Institut für Politikwissenschaft
Prüfungsausschuss für den Master-Studiengang
Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik
 
Lotharstraße 65
D-47057 Duisburg

 

 

Karte-Lageplan Universität Gebäude LK
© OpenStreetMap-Mitwirkende   |   --> Größere Karte bei OpenStreetmap anzeigen